First Rule - Never grow up

Ein Kindheitstraum ist wahr geworden und ich war endlich im Disneyland Paris. Es ging morgens ganz früh los, damit wir genügend Zeit hatten um den Park zu erkunden. Der Park öffnet um 10 Uhr und ich kann euch sagen, jede Minute im Disneyland ist wertvoll. Wer das Disneyland besucht, sollte sich die Disneyland App installieren, die unter anderen die aktuelle Wartezeit an den Attraktionen zeigt.
Es gibt wirklich eine Menge dieser Attraktionen, Fahrgeschäfte, Einblicke in die World Disney Studios und die Möglichkeit, seine liebsten Disney - Charaktere persönlich kennen zu lernen. Ja, auch ich stand an um Winnie Puuh einmal in die Arme zu schließen und danke für eine wunderschöne Kindheit mit ihm und seinen Freunde zu sagen.

Ein weiteres Highlight war die Disneystar Parade. Von aufwendig geschmückten Festwagen bis zu atemberaubenden Kostümen und mitreißender Musik sowie die neue Parade anlässlich zum 25. Geburtstag des Parks, hat wirklich eine Menge zu bieten. Auch das Spectacel, eine Live Show, die mehrmals am Tag statt findet, bei der die Disney - Charaktere von Cinderella bis zu ToyStory zusammen auf einer Bühne tanzen und singen lohnt sich anzuschauen. Besonders gefallen haben mir die neuen 4D Effekte bei verschiedenen Attraktionen. Bei Ratatouille war ich eine Maus auf der Flucht vor Skinner in Gusteau´s Restaurant. Z.B. flog ein Korken beim Aufmachen einer Champagner-Flasche direkt auf mich zu, so das ich zusammen zuckte. Ich spürte wie sich Tropfen auf meine Haut legten. Bei Star Wars saß ich mit in einem Raumschiff auf der Flucht vor Darth Vader, es ruckelte und schaukelte und ich hatte wirklich das Gefühlt durch die Atmosphäre zu fliegen.

Wer sich immer noch denkt, das der Park nur für Kinder ist, irrt sich, denn auch Jack Sparrow ist mit von der Partie und lässt dich auf seinem Schiff in die Welt vom Fluch der Karibik eintauchen. Außerdem gibt es auch hier Fahrgeschäfte, die nicht für sanfte Gemüter geeignet sind. Man kann sich in den Himmel schießen lassen oder eine wilde Achterbahnfahrt mit Looping durch die Welt von Indianer Jones machen. Das absolute Highlight jedoch war das Feuerwerk am Ende der Öffnungszeit. Tausende Parkbesucher saßen vor dem Disneyschloss und staunten über das Spektakel. Auf dem Schloss werden mit einem Beamer Szenen aus den beliebtesten Disneyfilmen gezeigt, im Hintergrund läuft Musik und am Himmel ist das Feuerwerk. Ich kann euch echt nicht beschreiben, wie atemberaubend das für jeden Disneyfan ist !!

In meinem Youtube Video findet ihr die schönsten Ausschnitte von meinen Tag im Disneyland Paris.
 

© 2017 NEELEJAY | 110WERBEPLANEN